Tierisch zeckenfrei in den Frühling.

Mit den steigenden Temperaturen beginnt die Zeckensaison: Februar bis Oktober.

Wir zeigen Ihnen gerne, welche Mittel gegen die lästigen Parasiten helfen können.

  • Meier's Hausspezialität Zeck-Off
    Eine optimal abgestimmte Mischung aus Cystrose, Bierhefe und Knoblauch.
    Die Mischung kann dem Futter beigefügt werden.
    Dosierung:
    kleine Hunde: 1 Kaffeelöffel pro Tag
    mittlere Hunde: 2 Kaffeelöffel pro Tag
    grosse Hunde: 3 Kaffeelöffel pro Tag
  • Psorinum vet. comp. Tropfen
    Ein flüssiger Schutz gegen Parasiten und Insekten. Für Tier und Mensch unbedenklich, also können Sie Ihre Lieblinge weiter knuddeln
  • Kokosöl
    Zur äusseren Anwendung hat sich Kokosöl gut bewährt. Darin enthaltene Inhaltsstoffe scheinen Tiere für Parasiten unattraktiv zu machen. 
  • Nachsorge: Ledum C200
    Trotz allen Bemühungen sind Zeckenbisse manchmal unvermeidlich. Mit dem homöopathischen Mittel kann man gebissene Tiere unterstützen.

Dazu beraten wir Sie gerne in der Drogerie

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Lieblingen eine möglichst zeckenfreie Saison